Globale Störung Rechenzentrum am 24.05.2019

24.05.2019 - 09:35 Uhr

Sehr geehrte Kunden, aktuell besteht eine Erreichbarkeitsstörung des Rechenzentrums, so dass verschiedene Server und Dienste aktuell nicht erreichbar sind. Unsere Techniker vor Ort im Rechenzentrum sind bereits an der Ursachenforschung, so dass unsere Dienste in Kürze wieder von allen Internet Providern erreichbar sein sollten. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, geben wir Ihnen umgehend Bescheid.

Ihr Team von DM Solutions

Update 10:35 Uhr

Folgende Nachricht wurde uns soeben von unserem Rechenzentrumsbetreiber mitgeteilt:

Sehr geehrte Partner,
aufgrund eines Großbrandes in der Erfurter Innenstadt kommt es derzeit zu Verbindungsausfällen. Laut Feuerwehr sind alle Kabelleitungen betroffen, die unser Rechenzentrum 2 versorgen. Das Rechenzentrum und die sich darin befindlichen Server sind nicht direkt betroffen. Die Dauer des Ausfalls ist derzeit leider noch nicht abschätzbar. Wir stehen aber mit den hiesigen Stadtwerken in permanenter Verbindung.

Sobald wir Ihnen weitere Informationen geben können, erhalten Sie an dieser Stelle Auskunft von uns.

Wir bitten um Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Update 11:35 Uhr

Folgende Nachricht wurde uns soeben von unserem Rechenzentrumsbetreiber mitgeteilt:

Sehr geehrte Partner,

wir möchten Ihnen ein kurzes Update zur aktuellen Lage geben: Die Feuerwehr ist mittlerweile vom Brandort, einem zentralen Kabelverbindungsknotenpunkt der Erfurter City abgerückt. Die Techniker sind vor Ort. Aufgrund von giftigen Dämpfen im betreffenden Kabelschacht ist es jedoch noch nicht möglich direkten Zugang zum Schacht zu erlangen. Wir prüfen aktuell alle Möglichkeiten schnellstmöglich wieder eine Verbindung für alle betroffenen Kunden herzustellen.

Sobald wir weitere Informationen haben, geben wir Ihnen eine Rückmeldung.

Update 13:20 Uhr

Folgende Nachricht wurde uns soeben von unserem Rechenzentrumsbetreiber mitgeteilt:

Sehr geehrte Partner,

über diverse Partner vor Ort und Glasfaseranbieter arbeiten wir im Moment an einer Übergangslösung für die betroffenen Kunden. Wir hoffen damit innerhalb absehbarer Zeit die Verbindung zum Rechenzentrum 2 wieder herstellen zu können.
Da der Brandorteinsatz außerhalb unseres Einflussbereiches liegt, sind wir abhängig von der Zusammenarbeit mit den Fachkräften vor Ort.
Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.


Update 13:46 Uhr

Folgende Nachricht wurde uns soeben von unserem Rechenzentrumsbetreiber mitgeteilt:

Sehr geehrte Partner,

wir haben soeben die Zusage von den Stadtwerken Erfurt erhalten, dass in etwa einer Stunde die Arbeiten für die Errichtung einer alternativen Kabelverbindung beginnen und somit voraussichtlich am Nachmittag die Erreichbarkeit des betroffenen Rechenzentrums wieder gewährleistet sein sollte.
Während die Arbeiten laufen, werden wir Sie selbstverständlich weiterhin über die Entwicklungen informieren.

Update 16:45 Uhr

Folgende Nachricht wurde uns soeben von unserem Rechenzentrumsbetreiber mitgeteilt:

Sehr geehrte Partner,

wir sind zuversichtlich uns derzeit auf der Zielgeraden zu befinden: Die notwendigen Kabel wurden gezogen. In Feinarbeit werden nun die Leitungsdrähte von den zuständigen Technikern verbunden. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, sollte unser Rechenzentrum wieder erreichbar sein.

Wir bitten alle betroffenen Kunden um noch etwas Geduld. Es sei Ihnen gewiss, dass die Arbeiten auf Hochtouren laufen.

Update 17:30 Uhr

Sehr geehrte Kunden,
seit ca. 17.00 Uhr konnte die Verbindung zum Rechenzentrum 2 wieder hergestellt werden. Die Techniker der Stadtwerke arbeiten weiterhin an der Sicherstellung der betroffenen Systeme. Zusätzlich wurde sowohl die Technik Vor-Ort im Rechenzentrum als auch die DM Solutions Support Abteilung aufgestockt und steht Ihnen nun auch über das Wochenende für etwaige Rückfragen via Ticketsystem verstärkt zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und Unterstützung.
Eine ausführliche Stellungnahme erfolgt in den nächsten Tagen.

Ihr Team von DM Solutions